Petershausen

Petershausen mobil

Nachrichten, Termine, Wetter

Fahrplan Ortsplan Webcam Suche

Termine Bilder Links Archiv

Blog: Sonne, Wind, Atom

Veranstaltungen und Termine
24.04. 19:00 Evang. Gemeindezentrum: Öffentliche Kirchenvorstandssitzung.
25.04. 19:00 Rathaus-Sitzungssaal: Gemeinderat. »Tagesordnung
26.04. 15:00 - 20:00 Mehrzweckhalle: Blutspendedienst des BRK.
27.04. 19:30 LETS-Quizabend  mit Ekki Pietz, Anm. bei C. Siegl, 08136 99737.
28.04. 10:00 - 15:00 Siedlermärkte, Flohmärkte in Garagen+Höfen. »Details
Weitere - Kalender/Ferien - Kontakt

Das Wetter ist jetzt woanders
Wegen anhaltender technischer Probleme beim bisherigen Wetter-Provider haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die Wettergrafik von Petershausen mobil zu entfernen. Alternative Anbieter scheiden leider auch aus, da eine datenschutzkonforme Verwendung nicht möglich ist (Übertragung Ihrer IP-Adresse und Browser-Kennung zu einem anderen Server). Bitte benutzen Sie Wetter-App Ihres Smartphones oder des PC.

Irischer Abend
John Barden
+
230 Zuschauer kamen am 20.04.24 in die Mehrzweckhalle, um nach vier Jahren Corona-bedingter Pause endlich wieder irische Folksongs und Instrumentals mit dem Petershausener John Barden und seinem Clan zu genießen. Der einladende Gemischte Chor - gekleidet in den irischen Nationalfarben grün, weiß und orange - sang gemeinsam mit ihm unter anderem das bekannte "Red is the rose", sorgte aber auch für die passende Bewirtung (nicht nur) mit Guinness und Schnittlauchbrot und für den technischen Aufbau.

Katastrophenschutz-Training
Am 20.04.24 führten 27 Feuerwehren, THW, BRK und Wasserwacht im Landkreis Dachau eine umfangreiche Katastrophenschutzübung "KATER 2024" durch. Bestandteile waren ein fiktiver Stromausfall, Überschwemmungen mit Ölaustritt, die Evakuierung von Zügen mit Unterbringung der Passagiere, ein Gefahrguttransport-Unfall sowie die Rettung von Personen an einer Baustelle. Die Übung legte einen Schwerpunkt auf die Priorisierung der Maßnahmen sowie auf Planung und Logistik. Anhand der praktischen Beispiele wurden mehrere Prozessfehler erkannt, sie werden künftig korrigiert. So bot die Übung allen beteiligten Organisationen die Gelegenheit, die Zusammenarbeit und Einsatzbereitschaft in verschiedenen Szenarien zu trainieren und für die Zukunft zu optimieren.

Erfolgreiches Biber-Management
Biber
+
Die Rückkehr des Bibers auch in den Landkreis Dachau ist eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes. Trotz seiner positiven Auswirkungen verursacht der Biber allerdings vereinzelt Schäden, wenn er beispielsweise landwirtschaftliche Flächen vernässt oder Straßen unterhöhlt. Die Untere Naturschutzbehörde setzt daher auf ein Bibermanagement mit derzeit sieben Ehrenamtlichen, das auf Beratung, Prävention, Entschädigung und gezielten Eingriffen basiert. Derzeit leben zwischen 600 und 700 Biber im Landkreis.

Mehr Polizeibeamte
Im Koalitionsvertrag 2018 des bayerischen Landtags war vereinbart worden, dass bis 2023 jährlich 500 zusätzliche Stellen für die Bayerische Polizei geschaffen werden. Am 16.04.24 stellte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord, zu dem auch der Kreis Dachau gehört, im Landratsamt Starnberg seine Stellenplanungen für die Polizeidienststellen in den Landkreisen Fürstenfeldbruck, Dachau, Landsberg am Lech und Starnberg vor. Darin sind künftig 3041 Beamtenstellen vorgesehen. Im Vergleich zum Zeitpunkt der Polizeireform 2009 ist dies ein Zuwachs um 760 Stellen.

Blitz-Marathon
Radar
+
Vom Freitag, 19.04.24, 06:00 bis Samstag, 20.04.24, 06:00 führt die bayerische Polizei zum 11. Mal einen Blitz-Marathon mit verstärkten Geschwindigkeits-Kontrollen durch. In Petershausen wird an der Schule das 30-km/h-Limit überprüft. Im näheren Umkreis befinden sich Messpunkte in den Gemeindebereichen Hohenkammer, Hilgertshausen-Tandern, Weichs, Markt Indersdorf und Reichertshausen. Auch andere Bundesländer und europäische Staaten nehmen an der Aktion teil.

Besuch für Gymnasium-Baustelle
Zu einem intensiven Austausch empfing der Landkreis Dachau am 15.04.24 eine Delegation aus dem Landkreis Ebersberg unter Leitung von Landrat Robert Niedergesäß. Thema waren Bildungsstätten in Form öffentlich-privater Partnerschaften (ÖPP) - Zweckgemeinschaften der öffentlichen Hand mit Unternehmen der Privatwirtschaft. Das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck aus Bielefeld übernimmt in Röhrmoos die Planung, den Bau und die Zwischenfinanzierung ebenso wie den Betrieb und die Instandhaltung des Gymnasiums für 25 Jahre. Die öffentliche Hand ist für die gemeinwohlorientierten Ziele zuständig. Das Gebäude gehört nach der Fertigstellung und Abnahme dem Landkreis Dachau. Auch im Landkreis Ebersberg steht der Bau eines weiteren Gymnasiums an, und auch dort wird das ÖPP-Verfahren als mögliches Konzept betrachtet.

Fahrrad-Sternfahrt des ADFC
Radsternfahrt
+
Am 21.04.24 lädt der ADFC erneut zu einer »Radsternfahrt ein, um für eine bessere Rad-Infrastruktur zu demonstrieren. In Petershausen ist der Start um 09:55 am Bahnhof; die 65 km lange Strecke führt über Kollbach (10:05), Rettenbach, Ampermoching, Hebertshausen, Dachau und Karlsfeld zum Königsplatz (15:30). Alle Demozüge der Sternfahrt fahren bei jedem Wetter in München-Kreuzhof auf der für den Kfz-Verkehr gesperrten A95 in die Stadt und über den Luise-Kiesselbach-Platz wieder heraus.

Fünf Männer singen im Juni
Ein Solisten-Ensemble aus fünf Männern, das 2021 aus dem Gesangverein Petershausen entstand, präsentiert am 08.06.24 um 19:30 im katholischen Pfarrheim Ohrwürmer wie die "Schöne Isabella aus Kastilien", "Eine kleine Frühlingsweise", den Gefangenenchor aus Fidelio, aber auch Pop-Klassiker wie "I will survive" und "Crazy little thing called love". Begleitet werden sie vom Kammerorchester unter Leitung von Eugen Tluck und einer Band mit dem Pianisten Marvin Balzer. Auch fünf Damen des Gemischten Chors sind dabei, die Gesamtleitung hat Anna Nam. Karten gibt es im Vorverkauf in der Drogerie Hecht sowie an der Abendkasse.


Mehr: Älter Archiv/Blog Suche

English: Welcome Gallery Webcam

 X   

Petershausen mobil: Lokale Nachrichten, Blog, Webcam, Wetter. Impressum+Datenschutz