X   
Petershausen

Petershausen mobil

Das Petershausen-Blog

Startseite Archiv Suche Kontakt

Widersprüchliche Wettersymbole
In der Wetter-Grafik unserer Startseite werden für drei Tage Wetter-Symbole wie Sonne, Wolken, Regen, Schnee oder Nebel angezeigt. Wenn man auf die Grafik klickt oder tippt, erscheint eine ausführlichere Übersicht für jede einzelne Stunde.

Überraschend ist zunächst, dass auf dem Symbol der Startseite für einen Tag womöglich z.B. Gewitter-Blitze angezeigt werden, in der Stunden-Übersicht dann aber überhaupt nicht. Wie ist das möglich? Sehr einfach: Die Wahrscheinlichkeit für ein Gewitter irgendwann am Tag könnte für unsere Region recht hoch sein, die für alle einzelnen Stunden aber nicht. In diesem Fall erscheinen die Blitze nur auf der Startseite, aber nicht für die jeweiligen Stunden.

WolkenÄhnlich irritierend kann es sein, wenn Regentropfen-Symbole auf der Startseite für einen bestimmten Tag sichtbar sind, in der Stundenübersicht aber nirgendwo auftauchen - oder natürlich umgekehrt. Auch das kann eine Frage der Wahrscheinlichkeit für den gesamten Tag oder, respektive, für eine einzelne Stunde sein.

Eine Regenwahrscheinlichkeit von 30 %, wie sie in der Stundenübersicht zu sehen ist, bedeutet übrigens nicht etwa, dass es in 30 % des angegebenen Zeitraums (z.B. Stunde) regnet, und auch nicht, welche Menge an Wasser herunterkommt, sondern vielmehr, dass es bei vergleichbaren Wetterlagen der Vergangenheit in 3 von 10 Fällen messbar geregnet hat. Die zu erwartende Regenmenge wird wiederum auch für den angegebenen Zeitraum typischerweise in mm genannt, wobei dieser Wert identisch ist mit Liter pro Quadratmeter. Bei Schnee kann man mit etwa einem Zentimeter Neuschnee für 1 mm Niederschlag rechnen.

Nicht zu vergessen ist dabei auch, dass die Wettergrafik der Startseite immer den gesamten Tag einschließt, also von 00:00 bis 23:59, wovon aber je nach Tageszeit bereits einige Stunden vergangen sein können, die in der Liste der einzelnen Stunden nicht mehr erscheinen.

Bei der Prognose insbesondere von Gewitter-Ereignissen kommt hinzu, dass Gewitterzellen meistens sehr kleinräumig sind. Darauf wird in einem früheren Blog-Beitrag ausführlicher eingegangen. Das momentane Wetter in Petershausen ist übrigens tagsüber immer ganz aktuell am besten in unserer Webcam zu sehen.

Von Herwig Feichtinger, 18.03.24


Weitere Blog-Beiträge: Archiv