Petershausen

Petershausen mobil

Nachrichten-Archiv 2/2018

 X   

Start Archiv Suche Älter Neuer

Radfahrer verletzt
PolizeiBei einem Verkehrsunfall wurde am 24.02.18 gegen 19:00 ein 53-jähriger Radfahrer aus Landshut zwischen Petershausen und Steinkirchen schwer verletzt, als ihn ein 61-Jähriger aus Scheyern mit seinem Seat-Ibiza übersah und mit ihm kollidierte. Der Radler, der keinen Helm trug, erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma und wurde per Hubschrauber ins Klinikum Regensburg geflogen. Der Seat-Fahrer musste sich wegen Alkoholgeruchs einer Blutprobe unterziehen.

Online Anzeige erstatten
Ab sofort ist es bei bestimmten Delikten möglich, eine Anzeige bei der Bayerischen Polizei online zu erstatten. So kann z.B. bei Fahrraddiebstahl, Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug oder betrügerischer Online-Auktion die Anzeigeerstattung von Zuhause oder mobil über ein Smartphone erledigt werden. Die Anzeige wird bei Tatorten in Bayern bzw. für Geschädigte eines Online-Betruges mit Wohnort in Bayern angenommen. Aus diesem Grund ist eine Suche nach der zuständigen Polizeidienststelle vorgeschaltet. Neben der Anzeige können ergänzend Dokumente und Bilder hochgeladen werden.

Vortrag Solarthermie+Photovoltaik
PV+SolarthermieDas Energieforum Petershausen e.V. veranstaltet zusammen mit dem Landratsamt Dachau einen Vortrag "Solarthermie und Photovoltaik - Dachfläche optimal nutzen". Referent ist Karl Weber aus Straubing vom Verein CARMEN e.V., der auf viele diesbezügliche Erfahrungen zurückgreifen kann. Der etwa einstündige Vortrag findet am Montag, den 05.03.18 um 19 Uhr im Zentrum für Familien, Kirchstraße 7, statt. Der Eintritt ist frei.

Bücherei online
Unter petershausen.de/buch kann man jetzt die fast 8000 Buch- und Medien-Titel der Gemeinde-Bücherei online nach Autor oder Titel durchsuchen, auf Verfügbarkeit prüfen und Neuerscheinungen anzeigen. Es ist auch möglich, sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen, wenn ein Titel wieder verfügbar ist. Die Datenbank wird während der Öffnungszeiten stündlich aktualisiert und basiert auf der Server-Software Findus Internet Opac, die bereits von 420 anderen Büchereien eingesetzt wird.

Noch ein Kindergarten?
Kinder
+
Das Anmeldeportal Little Bird zur Bedarfsmeldung von Kinder-Betreuungsplätzen funktioniert inzwischen, allerdings sind noch nicht alle örtlichen Träger mit der Dateneingabe fertig. Der tatsächliche Bedarf ist deshalb noch unklar. Absehbar ist aber, dass aufgrund von Personal-Engpässen nicht alle verfügbaren Räume auch belegt werden können. Deshalb hat sich Anfang Februar ein Verein Elterninitiative Petershausen e.V. gegründet, der zwei Gruppen selbst unterbringen und betreuen will. Die Eigentümer des Hauses, in dem sich eine in Frage kommende, früher als Arztpraxis genutzte Wohnung befindet, stimmten allerdings dieser Nutzung nicht zu. Der Gemeinderat beschloss am 22.02.18, das weitere Vorgehen nichtöffentlich zu beraten.

Vortrag über das Haarer Modell
Michael Ferrari, bis August 2017 Umweltreferent der Gemeinde Haar, hält auf Einladung des Gartenbauvereins Petershausen am 27.02.18 um 19:30 in der Grundschule einen Vortrag über das sog. Haarer Modell für öffentliche Grünflächen. Danach sollten diese nicht mehr mit Rasen, sondern als magere Böden mit Wildblumen bepflanzt werden, was nicht nur ästhetisch aussieht, sondern auch die Bio-Diversität bei Pflanzen und Insekten fördert.

Verkehrsunfälle rückläufig
Unfall
+
Im Landkreis Dachau nahm die Polizei 2017 insgesamt 4833 Verkehrsunfälle auf (Vorjahr 5005), 969 Verletzte (968) waren zu beklagen. Bei den Verkehrstoten ist die Zahl mit 4 (Vorjahr 9) so niedrig wie seit 2008 nicht mehr (damals ebenfalls 4). 933mal wurde Unfallflucht registriert (957). 57mal war bei Unfällen Alkohol im Spiel (66), 165mal überhöhte Geschwindigkeit (187).

Wanderpokal für Saskia Grandl
Bei der Eröffnung des Gesundheitstages am 18.02.18 würdigte der 1. Bürgermeister Marcel Fath Saskia Grandl, die am 03.12.17 in Mainz für den Skiclub Wald e.V. in ihrer Klasse Deutsche Meisterin im Kreuzheben geworden war: Sie hatte eine Hantel mit 127,5 kg regelkonform gehoben. Der Wanderpokal der Gemeinde Petershausen für herausragende sportliche Leistungen wurde ihr unter Applaus vom 3. Bürgermeister Josef Gerer, gleichzeitig 1. Vorstand des Pokal-Vorbesitzers 1. FC Kollbach, weitergereicht.

Alkoholtests im Fasching
AlkotestWie angekündigt führten die Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord im Fasching verstärkt Alkohol- und Drogen-Kontrollen durch. Es wurden rund 13.200 Verkehrsteilnehmer kontrolliert und dabei 120 Alkohol- und 18 Drogendelikte registriert, ohne dass es zu einem Unfall gekommen war. 17 Fahrer wurden noch vor Fahrtantritt kontrolliert, sie mussten nur den Autoschlüssel abgeben. Leider ereigneten sich präsidialweit auch 49 Unfälle mit 13 Verletzten, bei denen Alkohol oder Drogen im Spiel waren.

Zwei Frauenleichen gefunden
Im Georg-Friedrich-Händel-Weg 2 in Petershausen wurden am Rosenmontag (12.02.18) nachmittags zwei Frauen tot aufgefunden. Die 40-jährigen Frauen aus Dachau wurden am Wochenende bereits vermisst. Beide wurden in die Gerichtsmedizin zur Obduktion gebracht. Die Polizei nahm den offenbar psychisch kranken 53-jährigen Mieter der Wohnung als tatverdächtig fest. Der Meteorologe hatte u.a. für die Webseite Petershausen mobil einige Jahre lang die Wetterprognose erstellt.

Faschingsumzug bei Schneetreiben
Fasching
+
Bei Schneetreiben und frostigen Termperaturen kaum über dem Gefrierpunkt waren die Zuschauerreihen etwas weniger dicht geschlossen als in den vergangenen Jahren, als das Faschingskomitee Petershausen am 11.02.18 seinen traditionellen Umzug veranstaltete. Die zahlreichen Fußgruppen und Wagen aus der Gemeinde und dem Umland ließen sich die Laune vom Wetter aber nicht vermiesen und feierten hinterher in der Mehrzweckhalle feuchtfröhlich weiter.

Grünen-Ortsverband geplant
Im April 2018 wollen die Grünen in Petershausen einen eigenen Ortsverband gründen und laden deshalb alle Interessierten am 20.02.18 um 19:00 in den Bildungstreff (Indersdorfer Str. 1c) zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Meinungsaustausch ein. - Auch die FDP plant in Petershausen einen Ortsverband, wie der Kreisverband kürzlich mitteilte, Details stehen aber noch nicht fest.

Wohin mit dem alten Handy?
MobiltelefonAlte Mobiltelefone und Zubehörteile können jetzt umweltfreundlich und datenschutzkonform entsorgt werden: Im Fairkaufladen Petershausen steht eine Sammelbox. Die Telekom setzt die Geräte entweder nach Löschung aller Daten instand oder führt die Einzelteile dem Recycling wertvoller Elemente zu. Nicht vergessen sollte man allerdings vorher das Herausnehmen der SIM-Karte und sonstiger externer Speichermedien. Initiiert wurde die Aktion von der Mission EineWelt und vom Eine-Welt-Netzwerk Bayern.

Radverkehrskonzept im Landkreis
Am 02.02.18 fand in Dachau eine Auftaktveranstaltung zum Radverkehrskonzept im Landkreis statt, zu der Kommunen und Straßenbauträger sowie ADFC, Bund Naturschutz und die Fraktions-Vorsizenden des Kreistags eingeladen waren. Aufbauend auf dem bestehenden Radwegebestand zielt das Konzept darauf ab, bis 2019 ein flächendeckendes und professionell beschildertes Radverkehrsnetz für Alltags- und Freizeitradler zu entwickeln. Landrat Stefan Löwl sieht vor allem durch den Trend zum elektrifizierten Radfahren (E-Bikes) neue Möglichkeiten zur Entlastung des Autoverkehrs.

Viele Themen beim Gesundheitstag
StethoskopAm 18.02.18 findet in der Mehrzweckhalle von 10 bis 17 Uhr erneut ein Gesundheitstag statt. 40 Aussteller zeigen ihre Angebote rund um die Themen Gesundheit und Fitness. Um 13 Uhr hält der aus dem Bayerischen Fernsehen bekannte Arzt Dr. Klaus Tiedemann sein Referat "Menschenschutzverein". Um 15:15 findet ein Podiumsgespräch mit Dr. Marianne Koch und Werner Buchberger statt, dem Geschäftsführer der Gesundheitsregion Plus Dachau. Viele weitere Vorträge - der erste startet um 10:15 - runden das Programm ab [PDF]. Der Eintritt ist frei.

Start Archiv Suche Älter Neuer